Skip to content
mimo-classics-oldtimervermietung-graz-peugeot-404-00

Peugeot 404

Baujahr

1967

PS

??

Insassen

4 + Fahrer

Der Peugeot 404 ist ein heckgetriebenes Mittelklasse-Fahrzeug, das als viertürige Stufenhecklimousine, fünftägiger Kombi (Break, Commerciale und Familie mit bis zu 7 Sitzen auf drei Sitzbänken), Cabriolet, Coupé und als Pick-up erhältlich war und wegen seiner damaligen äußerst umfangreichen Serienausstattung (unter anderem: Stoßstangen, Radkappen, Zierleisten und weiter Applikationen in rostfreiem Edelstahl), sowie seiner robusten Zuverlässigkeit, auch in Deutschland sehr beliebt war. Der 45° nach rechts geneigte Motor ergab einen niedrigen Schwerpunkt des Wagens, der Anteil an der ausgezeichneten Straßenlage hatte. Der Peugeot 404 galt insgesamt als ein besonderes durchdachtes, modernes und zweckmäßiges Fahrzeug der 1,5 bis 2,0 Liter-Klasse.

Die Karosserie des 404 stammt vom italienischen Designer Pinifarina.

Vom Produktionsbeginn bis zum Modellwechsel im August 1966 hatte der Peugeot 404 einen Tachometer der Firma Jaeger, bei dem die Zahlen wie bei einem Bandtacho in einer Linie standen. Allerdings wurde kein rotes Tempoband wie beim Volvo Amazon oder Opel Rekord A verwendet, sondern nur ein normaler weißer Zeiger. Dadurch war die Ablesbarkeit erheblich schlechter. Bei den Autos mit Kugelfischer-Einspritzung (Injection) verlängerte man das Tempoband im August 1965 auf 190 km/h.
Eine weitere Besonderheit des 404 bis zum Baujahr 1967 war das Schaltschema seiner Lenkradschaltung (C 3-Getriebe). Dabei lag der erste Gang unten vorn. Der Rückwärtsgang dagegen lag über dem ersten Gang. Das beim vorliegenden Fahrzeug eingebaute Dreigang-Automatikgetriebe verfügt über eine ungewohnte „umgedrehte“ Schaltkulisse mit der Parksperre unten und dem ersten Gang „Exceptionnel“ in der obersten Position.

Produktionszeitraum: 1960 bis 1975 in Afrika – in Lizenz noch bis 1989
Motorenpalette: Benziner 1500 und 1600, Diesel 2000 Kubikzentimeter

Das vorliegende Fahrzeug stammt aus dem Baujahr 1967, hat daher bereits Rundinstrumente sowie den 1,8 Liter Benziner-Motor und ist mit einem gutmütigen Dreigang-Automatikgetriebe ausgestattet. Bis auf die beiden vorderen Kotflügel befindet sich das Fahrzeug in ursprünglichen Lack.

Dieses Kultfahrzeug kann nur mit Chauffeur gemietet werden.

Buchungsanfrage

Peugeot 404

Preise inklusive Chauffeur (Fahrzeug nicht als Selbstfahrer möglich). Preise exklusive Spritkosten. 1€ Zuschlag pro weiteren Kilometer.
Sonderwünsche gerne auf Anfrage. Zustellung in Österreich auf Anfrage.